Wer nach den gefühlten 1000-Wiederholungen immer noch nicht genug von dem Oscar-Prämierten (11 Oscars bekam der damalige Kinofilm, darunter “Bester Film” und “Beste Regie”) Film “Titanic” bekommen kann, der hat bald die Chance das Ganze noch einmal in 3D zu genießen.
Die 3D-Version erscheint am 6. April 2012, genau 100 Jahre nachdem die Titanic zu ihrer Fahrt aufgebrochen ist.

James Cameron, der gleichzeitig als Drehbuchautor, Produzent und Regisseur fungierte, kommentiert:

“Es gibt eine ganze Generation, die TITANIC noch nicht gesehen hat, und dieser Film ist für die große Leinwand gemacht. Es wird TITANIC, wie man ihn noch nie zuvor gesehen hat, digital bei 4K restauriert und sorgfältig in 3D umgewandelt. Dadurch, dass die Emotionalität der Geschichte erhalten bleibt und die Bilder noch eindrucksvoller werden, wird dies ein episches Erlebnis für Fans und auch für Newcomer sein.”

“Diese neue Präsentation von Paramounts Top Film ist etwas ganz Besonderes in Hinblick darauf, dass wir 2012 das 100-jährige Bestehen des Studios feiern werden. In den letzten 100 Jahren konnte Paramount den Kinogängern einzigartige Filmklassiker präsentieren, und wir können uns keinen besseren Zeitpunkt vorstellen, TITANIC wiederaufzuführen, als anlässlich dieses Jubiläums.”

sagt Brad Grey, Chairman und CEO von Paramount Pictures.

Jim Gianopulos und Tom Rothmans Kommentar dazu:

“Unsere mehr als 30-jährige Beziehung zu James Cameron und Lightstorm von ALIENS bis zu AVATAR ist von großem Erfolg geprägt, und das weltweite Phänomen TITANIC ist unser größter Stolz in der Firmengeschichte. Wir freuen uns sehr, dass eine neue Generation von Zuschauern diesen Film in brillanter, digitaler 3D Restaurierung sehen kann.”


Weitere Filme/Informationen:

Leave a comment

Name: (Required)

eMail: (Required)

Website:

Comment: