Back to the roots heißt es für Harald Schmidt, der ab September 2011 wieder mit seiner „HARALD SCHMIDT-SHOW“ auf SAT.1 zu sehen sein wird. Schon zwischen 1995 und 2003 moderierte der Entertainer die Late-Night-Show, wechselte dann aber zur ARD, wo er unter anderem mit Oliver Pocher mehr schlecht als recht zusammen arbeitete. Seine neue alte Sendung wird zweimal wöchentlich zur gewohnten Zeit um 23:15 Uhr zu sehen sein. Geplant ist Schmidts-Auftritt auf zwei Jahre, bis zum Sommer 2013.

Ob Harald Schmidt nun wirklich sein Zuhause gefunden hat, wie er es im nachfolgenden Werbeclip besingt!?

Werbung:



Weitere Filme/Informationen:

Leave a comment

Name: (Required)

eMail: (Required)

Website:

Comment: