Deutsche Kinos im Aufwind

kinoIn der Vergangenheit hörte man die Kinobetreiber jammern. Unter anderem durch das Internet würden immer weniger Menschen in die deutschen Kinos gehen. Nun aber eine positive Nachricht: Die deutschen Lichtspielhäuser verzeichnen das erfolgreichste Halbjahr seit fünf Jahren!

So stieg der Umsatz an den Kinokassen im ersten Halbjahr 2009 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13,5 Prozent auf 410 Millionen Euro, die Besucherzahlen kletterten um 7,5 Prozent. Besuchermagnet Nr.1 war bisher der Film „Illuminati“ mit mehr als 4,2 Millionen Zuschauern. Das Vampir-Melodram „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ lockte 2,5 Millionen Besucher an und landet damit auf Platz 2.

Erfolgreich waren auch Familienfilme. Fünf der zehn erfolgreichsten deutschen Streifen sind Kinderfilme, allein „Hexe Lilli“ lockte fast 1,2 Millionen Zuschauer an.

Bisher wurden etwa 63 Millionen Besucher gezählt, bis zum Jahresende sollen es über 130 Millionen sein.

Auch wenn sich hier alle vorgestellten Zahlen schon sehr gut anhören, wird man wohl an das Rekordjahr 2001 nicht herankommen. Damals, als Blockbuster wie „Harry Potter“ und „Herr der Ringe“ zeitgleich liefen, wurden binnen eines Jahres 178 Millionen Tickets verkauft.

nbsp;

nbsp;

nbsp;

Foto von Fernando de Sousa
Quelle: flickr


Weitere Filme/Informationen:

Leave a comment

Name: (Required)

eMail: (Required)

Website:

Comment: