Archive for Film Trailer

Arrival Trailer und Infos

arrivalEine Zeit lang war es still, doch nun kehren sie wieder zurück! Die Rede ist natürlich von unseren lieben grünen Freunden aus den fernen Weiten des Universums. Mit Independence Day 2: Wiederkehr hatten wir ja bereits ein Alien-Revival, das uns zwar auf Popcorn-Niveau unterhalten konnte, wirklich neues gab es aber wenig zu bestaunen. Ändern will das nun der neue Kinofilm „Arrival“ von Regisseur Denis Villeneuve („Sicario”, „Prisoners“). Bevor es mehr Infos zum Film gibt, schaut euch doch erst einmal den Trailer an:

Weiter lesen »

Mit über 500 Millionen heruntergeladenen Spielen ist das ursprünglich für das iPhone veröffentlichte Angry Birds ein durchschlagender Erfolg. So durchschlagend, dass man sich auch für einen Kinofilm entschloss, der inzwischen in den deutschen Kinos zu sehen ist. Doch nicht nur Gamern ist bekannt, dass der Erfolg von den Computerbildschirmen und Spielekonsolen nicht immer so einfach auf die große Kinoleinwand übertragbar ist. Insbesondere dann, wenn das eigentliche Spiel, wie im Falle von Angry Birds, ohnehin schon keine richtige Story besitzt. Weiter lesen »

ZOOTOPIA – FLASH, THE FASTEST SLOTH AT THE DMV -- When rookie rabbit officer Judy Hopps (voice of Ginnifer Goodwin) has only 48 hours to crack her first case, she turns to scam-artist fox Nick Wilde for help, but he doesn't always have her best interests at heart. Their investigation takes them to the local DMV (Department of Mammal Vehicles), which is staffed entirely by sloths. Directed by Byron Howard and Rich Moore, and produced by Clark Spencer, Walt Disney Animation Studios' "Zootopia" opens in U.S. theaters on March 4, 2016. ©2015 Disney. All Rights Reserved.

©2015 Disney. All Rights Reserved.

Zoomania war mal wieder so ein Disney-Film, auf den ich schon beim ersten Sehen in der Kinovorschau richtig Lust bekommen habe. Zu sehen war der Trailer, bei dem die junge Polizistin Judy Hopps (das Häschen 😉 ) für das Aufspüren eines Diebs unter anderem auf die Mithilfe von Flash, dem nicht ganz so schnellen Faultier, angewiesen ist. Schon bei diesem kleinen Clip musste das ganze Kino lachen. Nachfolgend noch einmal der Werbe-Clip, falls du diesen noch gar nichts kennst (wobei ich diesen nach dem Kinobesuch auch immer wieder in meiner Facebook-Timeline vorgefunden habe 😀 ):



Weiter lesen »

star-wars erwachen der machtFür viele gibt es in diesem Dezember gleich zwei Mal etwas zu feiern. Einmal natürlich Weihnachten, darüber hinaus dürfte sich der ein oder andere Fan aber viel mehr auf den neuen Star Wars-Film freuen. Bald ist es soweit und viele können den Tag kaum noch erwarten. Geht es euch auch so, oder nur mir? Nach dem Star-Wars-Vater George Lucas die Rechte an seinem Lebenswert an Disney verkauft hat, waren viele Fans skeptisch und auch etwas verängstigt, ob Disney das gewohnt hohe Niveau der Star Wars-Filme weiterhin aufrechterhalten kann oder aber die Marke nur ausschlachten möchte. Bald werden wir es wissen, bis dahin hat uns Disney aber mit allerlei Infos und Trailern, wie der nachfolgende, zu „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ versorgt:


Weiter lesen »

arlo spot posterWas wäre geschehen, wenn die Dinosaurier nie ausgestorben wären? Wenn der alles vernichtende Asteroid an der Erde vorbeigerauscht wäre? Fragen, mit denen sich bestimmt schon der ein oder andere beschäftigt haben dürfte. In Disneys Pixars kommenden Film „ARLO & SPOT“ wird man auf gewohnt sympatischer und lustiger Art einige Antworten zu diesen Gedanken bekommen. Dort befreunden sich nämlich ausgerechnet ein junger Apatosaurus namens Arlo und das Menschenkind Spot und erleben gemeinsam ihr größtes Abenteuer. Weiter lesen »

Herz aus Stahl (Fury) Trailer

Das die Kombination Brad Pitt und Zweiter Weltkrieg keine allzu schlechte ist, das wissen wir spätestens seit den Inglourious Basterds. Mit Herz aus Stahl (Originaltitel: Fury) will es der alternde Star nun noch einmal wissen. Im Film schreiben wir den April im Jahr 1945. Don “Wardaddy” Collier (Brad Pitt) ist ein Anführer einer fünfköpfigen Truppe, zu der auch ein Sherman-Panzer, der von seiner Crew liebevoll “Fury” getauft wurde, gehört. So viele Schlachten haben sie schon überlebt, bei ihrer aktuellen Mission stecken sie aber ganz schön in der Klemme. Im Herzen von Nazi-Deutschland stehen gegen die letzten deutschen Truppen ein weiteres Mal auf dem Schlachtfeld, sind aber zahlen- las auf waffenmäßig weit unterlegen. Doch Wardaddy und seine Kumpanen denken erst gar nicht, dieses Mal aufzugeben …
Weiter lesen »

Ich muss gestehen, dass ich seit einiger Zeit nun schon einen Film auf den Radar habe, mit dem ich davor überhaupt nicht gerechnet habe. Ich rede natürlich von Guardians of the Galaxy! Das erste Mal ist mir dieser neue Marvel-Film glaube ich sogar in einem anderen Marvel-Film aufgefallen, nämlich im Kino als Vorschau bei The Return of the First Avenger. Seit dem bin ich irgendwie schon ganz heiß auf den Film.

Anscheinend bin ich nicht der einzige der sich auf den Film freut. In den USA, in den Guardians of the Galaxy inzwischen schon läuft, hat der Film gleich 94 Mio. US-Dollar am ersten Wochenende umgesetzt und ist damit der beste August-Start in der US-Historie. Er löst damit das “Bourne-Ultimatum” ab, das 2007 immerhin 69,3 Mio. US-Dollar einsammeln konnte. Weiter lesen »

Ganze 12 Jahre hat es gedauert, nach dem nach „Der Anschlag“ nun mit „Jack Ryan Shadow Recruit“ ein weiterer Film mit Tom Clancys berühmten CIA-Agenten in die Kinos kommt. Dabei ist das nach „Jagd auf Roter Oktober“, „Die Stunde der Patrioten“, „Das Kartell“und eben jenem „Der Anschlag“ nun schon die fünfte Kinoadaption. Außer Harrison Ford, der zwei Mal in die Haut des CIA-Analysten Jack Ryan schlüpfen durfte, wechselte die Rollenbesetzung jedes Mal. Soa cuh bei „Jack Ryan Shadow Recruit“, bei dem diesesmal „Star Trek“-Captain Chris Pine die Ehre gebührte. Und noch eine Neuerung gibt es bei „Jack Ryan Shadow Recruit“. Zum ersten Mal basiert der Film nicht auf einer konkreten Vorlage des 2013 verstorbenen Bestsellerautors Tom Clancy.
Weiter lesen »

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber Kannibalen-Filme jagen bei mir meist einen gehörigen Schauer über den Rücken. Dafür möchte auch “We Are What We Are” sorgen, zu dem nun der deutsche Trailer erschienen ist. Darin geht es um die Familie Parker, die ganz nach dem Credo „Fressen oder gefressen werden“ leben. Als die Mutter plötzlich verstirbt, droht das Leben der Familie aus den Fugen zu geraten. Denn nun muss niemand anderes als die älteste Tochter dafür sorgen, was auf den Tisch kommt. Und dabei besteht der Vater ganz auf die Tradition. Der psychologisch tiefschürfende Horrorthriller von „Vampire Nation“-Regisseur Jim Mickle fand auf dem Sundance Film Festival 2013 sowie auf dem Festival de Cannes 2013 bei Publikum und Kritik viel Zuspruch. Du bist noch nicht überzeugt? Dann schau dir hier jetzt den deutschen We Are What We Are Trailer an:

„We Are What We Are“ erscheint am 24. Januar 2014 auf DVD, Bluray (im Steelbook) und in einer 2-Disc Special Edition, in der auch die mexikanische Vorlage „Wir sind was wir sind“ enthalten ist.

Die Bestimmer Trailer

Normalerweise freuen sich Opa und Oma immer, wenn sie mal wieder ihre Enkel und Enkelinnen zu Gesicht bekommen. So auch im kommenden Kinofilm “Die Bestimmer”- zumindestens fast. Während sich Großmutter Diane (Bette Midler) schon auf die kleinen freut, sieht es bei Großvater Artie (Billy Crystal) ganz anders aus. Er hat überhaupt keine Lust sich von den kleinen Plagegeister an der Nase herumführen lassen zu müssen. Schließlich besteht Mutter Alice (Marisa Tomei), die ihre Kinder zwangsläufig wegen einer Geschäftsreise zu den Großeltern abgeben muss, auf moderne Erziehungsmethoden. Das dies bei einer Komödie nicht lange gut gehen kann, ist wohl selbstverständlich. Schon bald wütet der Generationskonflik:



Übrigens spielt Billy Crystal nicht nur die Rolle des Opas, sondern ist auch der Autor der Geschicht. Für die Umsetzung holte er sich zudem noch die Drehbuchautoren Lowell Ganz und Babaloo Mandel ins Boot. Regisseur ist Andy Fickman.