Archive for Film News

Terror – Ihr Urteil Interaktive AbstimmungEinmal Gott sein – wer würde das nicht wollen? Tun und lassen, was man will, eigentlich eine schöne Vorstellung, oder? Eine nicht so schöne Vorstellung ist hingegen über Tod oder Leben zu entscheiden und das nicht über das eigene Leben, sondern über das von fremder Menschen. In der Verfilmung von Ferdinand von Schirachs Justizdrama „Terror – Ihr Urteil“ auf Das Erste am kommenden Montag, dem 17.10.2016, um 20:15 Uhr wird der Zuschauer genau mit dieser Situation konfrontiert. Er entscheidet, ob er lieber 164 Menschen tötet, um 70.000 Menschen zu retten, oder den Menschen ihr Schicksal selbst überlässt, um dadurch aber vielleicht für eines der größten Unglücke in der deutschen Geschichte verantwortlich zu sein. Die Entscheidung der Zuschauer wird nicht nur aktiver Bestandteil des Films, sondern anschließend auch Thema der Sendung „hart aber fair“ mit Frank Plasberg, wo der Moderator mit Juristen und Studiogästen die Entscheidung der Zuschauer bewertet und diskutiert. Alles Weitere zu diesem interessanten TV-Ereignis findest du mit einem Klick auf: http://www.daserste.de/terror

Weiter lesen »

Erklärvideos sind eine ideale Methode, um das eigene Unternehmen nach vorne zu bringen, Produkte und Dienstleistungen anzubieten und neue Kunden zu gewinnen. Derzeit gibt es eine Reihe an Agenturen und professionellen Anbietern, bei denen man das eigene Erklärvideo erstellen lassen kann. Man kann daher auch hier weiterlesen und sich selbst ein Bild machen, was einen erwarten wird und wie man generell ein gutes Erklärvideo gestaltet bekommt. Doch was ist, wenn man die Hilfe von einer solchen Agentur nicht nutzen möchte, sonder eher selbst handeln will? Oder wenn man sich schon einige Kenntnisse angeeignet hat und dementsprechend versuchen möchte, das eigene Video zu erstellen? Weiter lesen »

Dragonball Z Resurrection fFans des Drachenballs aufgepasst: Heute startet im Kino der neue Dragonball Kinofilm „Dragonball Z: Resurrection F“. Es ist der hierzulande erste Anime in 3D, der in den deutschen Kinos startet. Beteiligt ist unter anderem wieder Regisseur Tadayoshi Yamamuro, der bereits seit der originalen TV-Serie an Dragonball arbeitet. Darüber hinaus ist natürlich auch Dragonball-Schöpfer Akira Toriyama mit von der Partie, der das Originalkonzept, das Drehbuch und das Character Design lieferte. Weiter lesen »

Er wird als Visionär gefeiert, seine Filme kontrovers diskutiert und sein Schaffen sogar mit den Werken des großen Stanley Kubrick verglichen – Jonathan Glazer hat sich bereits einen Namen in der Filmwelt machen können. Am 10. Oktober 2014 erscheint mit UNDER THE SKIN sein neues Meisterwerk Under The Skin als DVD, Blu-ray und VoD. Der außergewöhnliche Sci-Fi-Thriller beeindruckt dabei durch Glazers einzigartige Inszenierung und die verführerische Scarlett Johansson, die den Zuschauer als betörende Femme fatale binnen weniger Sekunden in ihren Bann zieht. Zum Anlass der DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung seines tiefgründigen Sci-Fi-Meisterwerks liefert der Regisseur einen spannenden Blick hinter die Kulissen des Drehs und beleuchtet dabei gleichzeitig auch die Zusammenarbeit mit seiner Hauptdarstellerin. Weiter lesen »

Aktuell läuft eine Aktion bei der man den Video on Demand-Anbieter Lovefilm (auch DVD/Blu-ray Verleih per Post) 30 Tage kostenlos nutzen kann. Lovefilm gehört inzwischen zu Amazon, sodass sich jeder mit einem Amazon-Konto auch gleich bei Lovefilm anmelden kann. Jeder der kein Amazon-Konto hat, der muss sich erst noch eins erstellen. Anschließend kann man nach der Anmeldung den Dienst 30 Tage kostenlos nutzen.
lovefilm-anmeldung Weiter lesen »

Beavis & Butthead sind zurück!

Stark angefangen und stark nachgelassen, so könnte man die neue Staffel von “Beavis and Butt-Head” im Oktober 2011 im US-Fernsehen beschreiben. Nachdem bei Staffelstart noch rund 3,3 Millionen Amerikaner einschalteten, waren es beim Staffelfinale im Dezember nur noch rund 920.000 Zuschauer.

Nichtsdestotrotz versuchen die zwei beliebten Dummköpfe nun auch Deutschland wieder zu erobern. Die Folgen ihrer neusten Staffel werden jeden Sonntag ab dem 15. April um 22.45 Uhr auf MTV ausgestrahlt. Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack:


Wie man sieht, erwartet den Zuschauer wieder allerlei Unsinn der faulen Taugenichtse, die mit ihren komischen und bissigen Kommentare wieder zu aktuellen Gesellschaftsdiskussionen, Musik und Pop-Kultur auf ihrer ganz besonderen Weise Stellung nehmen werden.

Ihr Fett weg bekommen auch Musikvideos oder Reality Shows wie „Jersey Shore“, wie die nachfolgenden zwei Tease-Videos zur kommenden Beavis & Butthead-Staffel zeigen: Weiter lesen »

Seit Mitte Dezember ist die neue Website des Filmfestival sehsüchte online. Vom 24. bis 29. April 2012 wird nun schon zum 41. Mal das Filmfestival sehsüchte stattfinden. Anbei die offizielle Festival-Beschreibung: Weiter lesen »

Back to the roots heißt es für Harald Schmidt, der ab September 2011 wieder mit seiner „HARALD SCHMIDT-SHOW“ auf SAT.1 zu sehen sein wird. Schon zwischen 1995 und 2003 moderierte der Entertainer die Late-Night-Show, wechselte dann aber zur ARD, wo er unter anderem mit Oliver Pocher mehr schlecht als recht zusammen arbeitete. Seine neue alte Sendung wird zweimal wöchentlich zur gewohnten Zeit um 23:15 Uhr zu sehen sein. Geplant ist Schmidts-Auftritt auf zwei Jahre, bis zum Sommer 2013.

Ob Harald Schmidt nun wirklich sein Zuhause gefunden hat, wie er es im nachfolgenden Werbeclip besingt!?

Werbung:


Der amerikanische Regisseur Terrence Malick ist für seinen Film THE TREE OF LIFE mit dem bedeutendsten Festivalpreis, der Goldenen Palme der Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2011, ausgezeichnet worden. “Fast alle von uns fanden den Film ziemlich irre”, erklärte Jurychef De Niro die Entscheidung. Das außergewöhnliche Familienepos mit Brad Pitt und Sean Penn in den Hauptrollen besticht durch seine poetische Bildsprache und kommt am 16. Juni in die deutschen Kinos.

Ebenso beeindruckt war die Jury von Kirsten Dunst, die für Ihre Leistung in MELANCHOLIA als beste Schauspielerin geehrt wurde. In ihrer Rede bedankte sich Dunst ausdrücklich bei dem Regisseur des Filmes, Lars von Trier, der aufgrund unglücklich formulierter Äußerungen vorher des Festivals verwiesen wurde und so für einen Skandal sorgte. Concorde Filmverleih bringt MELANCHOLIA am 06. Oktober in die deutschen Kinos.

Titanic in 3D am 6. April 2012

Wer nach den gefühlten 1000-Wiederholungen immer noch nicht genug von dem Oscar-Prämierten (11 Oscars bekam der damalige Kinofilm, darunter “Bester Film” und “Beste Regie”) Film “Titanic” bekommen kann, der hat bald die Chance das Ganze noch einmal in 3D zu genießen.
Die 3D-Version erscheint am 6. April 2012, genau 100 Jahre nachdem die Titanic zu ihrer Fahrt aufgebrochen ist.

James Cameron, der gleichzeitig als Drehbuchautor, Produzent und Regisseur fungierte, kommentiert: Weiter lesen »