Archive for August, 2016

Alles was kommt Kritik

Alles was kommt Kritik

Die intellektuelle Nathalie (Isabelle Huppert) ist eine gestandene, selbstsichere Frau in ihren späten 50ern, die erfolgreich als Philosophielehrerin arbeitet. Mit ihrem Ehemann und Kollegen Heinz (André Marcon) kann sie sich über Philosophie unterhalten und ihre beiden Kinder hat sie zu selbstbestimmten, klugen Persönlichkeiten erzogen. Nebenbei veröffentlicht sie Texte in einem kleinen Verlag und besucht ab und zu ihre Mutter, die immer vergesslicher wird. Alles läuft in weitestgehend geregelten Bahnen, bis ihr eines Tages der Boden unter den Füßen weggezogen wird: ihr Mann eröffnet ihr, dass er eine andere liebt und sie verlassen will. Hinzu kommt, dass sich ihr Verlag künftig einem jüngeren Publikum zuwenden will und ihm Nathalies Texte daher nicht mehr zielgruppenkonform genug sind. Der einzige Lichtblick in dieser schweren Zeit scheint ihr ehemaliger Student Fabien (Roman Kolinka) zu sein, der ihr vorlebt was es heißt, philosophisches Gedankengut mit neu gewonnener Freiheit zu vereinen. Weiter lesen »

Zeit für Legenden Kritik

Zeit für Legenden Kritik

Das sportliche Talent wurde dem Afroamerikaner Jesse Owens (Stephan James) in die Wiege gelegt. Als junger Mann ist es vor allem sein Mentor und Trainer Larry (Jason Sudeikis), der ihn zu immer weiteren Höchstleistungen führt und aus ihm einen der besten amerikanischen Leichtathleten macht. Wenig später bekommt er die Chance, endgültig Geschichte zu schreiben: 1936 darf er für die USA bei der Olympiade in Berlin teilnehmen und könnte damit der Welt beweisen, dass die Rassenlehre der Nazis vom überlegenen Arier und den minderwertigen, leistungsschwachen Ethnien, nicht haltbar ist. Obwohl einflussreiche US-Funktionäre aufgrund des NS-Terrorregimes nicht wollen, dass ihre Sportler bei den Spielen teilnehmen, darf Owens schließlich doch fahren – und bricht einen Rekord nach dem anderen. Insgesamt gewinnt er vier Goldmedaillen und wird so – vor den Augen Adolf Hitlers – auf eindrucksvolle Weise nicht nur zum Idol von Millionen von Menschen sondern auch zur Symbolfigur gegen die Unterdrückung der schwarzen Bevölkerung. Weiter lesen »